Escort

Wenn Männer sich einsam fühlen oder eine attraktive Begleitung wünschen, ist der Weg zum Escort oft vorprogrammiert. Junge und sehr attraktive Damen mit Stil und Etikette bieten sich für vielfältige Begleitungen an. Doch wie weit geht der Escort und mit welchen Kosten muss der Kunde rechnen?- Eine Frage, die wir oft hören. Grund genug, uns einmal näher mit den bezaubernden Escort Girls zu beschäftigen.

So geht der Escort

Wer ein Escort Girl sucht, wird zumeist im Internet fündig. Vermittelt werden die Begleitdamen in der Regel von sogenannten Escort Agenturen. Es gibt aber auch Frauen, die alleine arbeiten. Dieses wird gemeinhin als Independent bezeichnet. Jede Agentur unterhält im Internet die eigene Präsenz, auf der die einzelnen Profile der Escort Damen eingesehen werden können. Das Alter beginnt ab 18 Jahren und endet im Schnitt bei 35 Jahren. Darüber hinaus gibt es zwar auch Escort Damen, die Nachfrage dort ist aber deutlich geringer. Ein Blick in das Profil der Escort Girls gibt übrigens einen ersten Eindruck, welche Serviceleistungen erwartet werden können.

Das Profil der Escort Damen

Jede Dame hat irgendwo ihr Profil. Dort sind nicht nur Fotos aus allen Blickwinkeln enthalten, sondern auch persönliche Angaben. Vorlieben, Sprachenvielfalt, Bildung und eine Übersicht des angebotenen Services. Letzteres bezieht sich vor allem auf die sexuelle Vielfalt im Escort.

Sex gehört teilweise zum Escort

Sex ist sicherlich ein wichtiger Bestandteil bei den Escort Girls. Es wäre jedoch vermessen, würden wir behaupten, dass die Begleitung nur rein aus Sex besteht. Das ist auf jeden Fall falsch. Es gibt Männer, die suchen Nähe und Wärme, wollen aber nicht unbedingt Sex. Sie genießen das Date mit einer wundervollen Dame vom Escort und zelebrieren diese Zeit wie ein kleiner Genuss. Andere Männer verbinden mit der Begleitung wie selbstverständlich auch Sex. Grundsätzlich ist das kein Tabu. Allerdings werden die Damen im Escort zunächst für die reine Begleitung gebucht. Sex gibt es in der Regel zwar auch dabei, stimmt jedoch die Chemie nicht oder der Kunde achtet nicht auf seine Hygiene, kann das Girl diesem Wunsch durchaus versagen.

Vielfalt bei den Leistungen

Also halten wir fest. Die Damen vom Escort bieten Begleitungen zu praktisch allen Gelegenheiten. Zum Essen, in die Oper, ins Hotel oder auch für eine Reise. In der Regel können die Escort Girls ab 2 Stunden gebucht werden. Bis nach oben gibt es keine Grenzen. Aber auch Sex gehört vielfach zur Buchung dazu. Manchmal werden die Models vom Escort direkt ins Hotel für wenige Stunden bestellt. Dann geht es natürlich um Erotik und ganz klar auch um Sex. Praktisch bieten die Damen alles das, was der Kunde sich wünscht.

Die Kosten

Zu den Kosten können wir nur pauschale Angaben als kleinen Wegweiser machen. Jede Dame im Escort hat ihren Preis. Im Schnitt beginnt dieser bei 150 – 200 Euro pro Stunde. Für längere Buchungen (z.B. Over-Night) sind pauschale Tarife gültig. Nicht zu vergessen sind die eigentlichen Nebenkosten. Also Essen gehen, Getränke und was sonst so alles anfällt. Besonders bei längeren Terminen können die Nebenkosten ansteigen. Nicht zu vergessen: Escort ist auch Luxus.