XXL Penis
Der größte Penis der Welt reicht in der Länge bis unter das Knie. Der Mexikaner Roberto Esquivel Cabrera ist mit seinem Penis bereits weltbekannt. Allerdings ist es für ihn eher eine Hürde. Die Frauen rennen bei dem Anblick davon. 48 cm soll der Penis lang sein. Davor hatte lange der Amerikaner Jonah Falcon den Titel inne. Sein Penis war 34 cm lang. Diese Länge galt lange als unschlagbar. Beide haben aber nicht nur Rekorde aufgestellt. Beide schaffen es, dass Frauen davon laufen. Der Titel „größter Penis der Welt“ ist leider keine Zierde, sondern mehr eine Hürde. Mit Sex klappt es schon lange nicht mehr.

So groß ist der Penis

Der Penis endet unter seinen Knie. Unvorstellbar. Für den Mexikaner ist das eine große Last. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Mediziner hatten sein Penis bereits untersucht und bestätigen die Länge von 48 cm. Doch die Freude ist für den Mexikaner gering. Er hat keine Freunde und die Frauen gehen ihm aus dem Weg. Einen normalen Job kann er mit diesem langen Teil schon gar nicht ausführen. Flaute herrscht im Bett. In Mexiko lebt er von der Sozialhilfe. Seine Brüder unterstützen ihn und zahlen die Miete. Nicht nur die Länge belastet. Der Penis wiegt auch gut 1 Kilo.

Ist das ein Fake?

Schon lange gibt es viele Geschichten zu dem Mexikaner. Ist sein Penis wirklich so lang oder wurde die Geschichte einfach nur erfunden, um Aufmerksamkeit zu erhaschen. Die Frage wird viele weiterhin beschäftigen. Die Länge stimmt zwar, kommt aber mit nicht ganz astreinen Messungen zustande. So ist sein Penis in der Tat nur 15 cm lang. Das ergaben Röntgenbilder. Überschüssige Vorhaut bildet allerdings eine Länge von 33 cm.

Video zeigt Penis

Einen Blick auf seinen Penis gibt es in diesem Video. Der Mann zeigt dabei seinen Penis in voller Größe. Keine Angst,- er ist in einen Strumpf eingehüllt!